header sole sauerstoff therapie

Sole-Sauerstoff-Therapie

Atmen Sie durch!

Die Rauminhalation mit Sole und ionisiertem Sauerstoff erzeugt ein Meeresreizklima, welches sich positiv auf den gesamten Organismus auswirkt. Erholen Sie sich 30 Minuten in unserem warmen Raum mit beruhigendem Farbspiel, lassen Sie den Gedanken freien Lauf und verspüren Sie die natürlichen Kräfte der Sole-Sauerstoff-Inhalation. Die Sole-Sauerstoff-Therapie befeuchtet die Atemwege, verbessert den Sauerstofftransport in die Zellen, stärkt das Immunsystem und wirkt gerade in der kalten Jahreszeit präventiv gegenüber Erkältungen.

Weitere empfohlene Anwendungsbereiche der Sole-Sauerstoff-Therapie:

  • Immunstimulation
  • Erweiterung der Atemwege bei einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD)
  • Leistungssteigerung
  • Bei oder zur Vorbeugung von grippalen Infekten / Bronchitis
  • Weitere Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma
  • Heuschnupfen / Allergien
  • Stressabbau und Stressprophylaxe
  • Positive Beeinflussung des Stoffwechsels und Bluthochdrucks
  • Vorbeugung von Arterienverkalkung

Personen mit chronischen und/oder schwerwiegenden Atemwegserkrankungen oder einer Schilddrüsenerkrankung sollten vor der ersten Behandlung mit Ihrem Hausarzt Rücksprache halten.

Bildquelle: © by Andreas Hermsdorf pixelio.de

Bitte beachten Sie, dass diese Seite Cookies verwendet.

Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie auf den Button "Ich habe verstanden". Ansonsten ändern Sie bitte die Einstellung entsprechend in Ihrem Browser. INFO

Ich habe verstanden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.