header basenfasten

basenfasten

Fasten mit Obst und Gemüse – Bringen Sie Körper und Geist ins Gleichgewicht und gönnen sich Entschleunigung.

Als eines der ausgesuchten Hotels Deutschlands führen wir Ihre basenfasten Kur nach der wacker-methode durch. Bei einer basenfasten Kur nehmen Sie weiterhin 3 – 5 Mahlzeiten zu sich, verzichten aber auf säurebildende Nahrungsmittel, trinken 2-3 Liter pro Tag und bringen so den Säure-Basen-Haushalt Ihres Körpers wieder ins Gleichgewicht. Fühlen sich vital und gesund und nehmen dabei noch ein paar Kilos ab. Das Hotel Becker begleitet Sie während Ihrer basenfasten Kur und bietet Ihnen mit dem hoteleigenem Wellnessangebot eine ganzheitliche Auszeit.

Umfangreiche Informationen zum basenfasten nach der wacker-methode finden Sie auf der Homepage von Sabine Wacker oder in dem begleitenden Infoblatt.

> Infoblatt

> Zu unserem Basenfasten Angebot

Informationen zur Darmreinigung vor einer basenfasten Kur:
Für viele ein befreiendes Erlebnis, für einige ein unangenehmes Erlebnis und doch unverzichtbar - die Darmreinigung bei einer basenfasten Kur.

Für das Gleichgewicht des Körpers spielen die Verdauungsorgane eine entscheidende Rolle. Nicht umsonst haben sich Sprichwörter wie "Liebe geht durch den Magen" oder "das schlägt mir auf den Magen" etabliert. Für Ihren Wohlfühl-Faktor und den Erfolg Ihrer basenfasten Kur ist es wichtig, dass Sie Ihren Darm während einer basenfasten Woche 2-3 mal reinigen. Weitere Informationen erhalten Sie zum einen bei der Buchungsbestätigung und zum anderen bei uns auf Anfrage.

Für die schonende Darmreinigung empfehlen wir Ihnen die Colon-Hydro-Therapie. Termine vereinbaren Sie bitte vor Antritt der basenfasten Kur im Naturheilzentrum Thomaschefsky (Tel. 05424-1379), nur wenige Kilometer vom Hotel Becker entfernt.

Bitte beachten Sie, dass diese Seite Cookies verwendet.

Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie auf den Button "Ich habe verstanden". Ansonsten ändern Sie bitte die Einstellung entsprechend in Ihrem Browser. INFO

Ich habe verstanden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.